Grundlagen kennen für bessere Fotos

WER, WIE, WAS, WIESO, WESHALB, WARUM?
WER NICHT FRAGT KNIPST NUR HERUM.

Habt Ihr Euch schon immer mal gefragt, wie Ihr Eure Kamera richtig bedient? In diesem Grundlagenkurs lernt Ihr Anhand des manuellen Modus (M) Eure Kamera kennen und verstehen.
Wir sprechen über ISO, Blende und Belichtungszeit und setzen dies in der Praxis direkt um. Meine Kurse finden Outdoor oder in meinem Schulungsraum statt. Ich helfe Dir mit Tipps und Tricks aus ihrer Praxis. Somit kommst Du schnell zu guten Ergebnissen und kannst Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Inhalt:
Vorstellung, Was brauche ich zum Fotografieren?
Speicherkarten, Akkus und Equipment
Manueller Modus (M) mit ISO, Blende, Belichtungszeit, eine Dreiecksbeziehung.
Brennweiten, Welches Objektiv brauche ich?
Teilautomatiken, RAW und JPG,

Bitte mitbringen:
Kamera mit Objektiv (Bridge/Kompaktkamera, Digitalkamera, Handy, Spiegellose Kamera oder Spiegelreflexkamera), Gegebenenfalls Stativ, Fernauslöser (App/Funk-/Kabelauslöser), Ersatz-Akkus, Speicherkarten, Handbuch), Notizblock mit Stift, Dem Wetter entsprechende Kleidung.

Werde vom Knipser zum Fotografen. Der wichtigste Grundstein in der Fotografie ist das Wissen um die technischen Zusammenhänge. Das zu erreichen ist ein wichtiger Bestandteil dieses Foto-Grundkurses. Weg vom Knipsen mit Automatikeinstellungen und hin zum bewussten Fotografieren mit voller Kamerakontrolle erlernen Sie in diesem Workshop. Vertraut zu sein mit den Einstellmöglichkeiten und Funktionen der eigenen Kamera ist die Grundvorraussetzung um zu guten Bildern zu gelangen. Sie überlassen nichts mehr dem Zufall sondern erreichen gute Bilder durch Anwenden der Kameratechnik im manuellen Modus. 

Der Workshop umfasst
Funktionen der Kamera
Kameratechnik – Kameraarten, Sensorformate etc.
Manuelle Einstellung
Verschlußzeit, Blende und ISO in Theorie und Praxis
Kleine Objektivkunde

Zielgruppe
Anfänger mit einer digitalen Spiegelreflexkamera oder digitalen Systemkamera.
Technische Vorraussetzung: Die Kamera muss sich im manuellen Modus mit Zeit, Blende, ISO einstellen lassen.

Vermittelt werden Grundlagen zur Belichtungsmessung, Einfluss und Zusammenhänge der Parameter ISO, Blende und Zeit, Gestaltungsmöglichkeiten mit verschiedenen Brennweiten und Blendenöffnungen. 

Ziel ist es, Grundlagenwissen zu erlangen und zu verstehen, wie digitale Fotografie technisch stattfindet. Durch das Erlernte bist Du in der Lage Lichtsituationen besser zu beurteilen und gestalterisch bessere Bilder zu produzieren. Die Kameraautomatik macht nicht mehr was sie will, sondern Du bestimmst, was die Kamera in der jeweiligen Fotosituation machen soll. 

Der Kurs dauert ca. 3 Stunden.
Diesen Kurs biete ich auch Online an.
Kosten: 89 Euro inkl. MwSt.

Hast Du Fragen zu diesem Workshop oder möchtest Du teilnehmen? Nutze doch einfach hier das Formular für Deine Anfrage. Ich freue mich auf Deine Nachricht.